Klammern ausmultiplizieren – Aufgabe 1

Zurück zu den Aufgaben

Welche Klammern kannst du weglassen, ohne den Wert des Terms zu verändern? Berechne auch jeweils den Wert des Terms.

  1. 3 · ( 5 + 2 ) = 3 · 7 = 21
    Die Klammer kann nicht weggelassen werden, sondern wird zuerst ausgerechnet.
  2. ( 3 · 5 ) + 2 = 3 · 5 + 2 = 15 + 2 = 17
    Diese Klammer wird einfach weggelassen, denn Punktrechnung hat sowieso Vorrang.
  3. 2 · ( 3 + 5) = 2 · 3 + 2 · 5 = 6 + 10 = 16
    Auch diese Klammer muss ausmultipliziert werden, denn in der Klammer steht eine Summe.
  4. ( 2 · 3 ) + 5 = 6 + 5 = 11
    Du ahnst es bereits: Punktrechnung hat Vorrang, deshalb ist die Klammer überflüssig.
  5. ( 2 · 3 ) + ( 2 · 5 ) = 6 + 10 = 16
    Wieder sind die Klammern unnötig! Also einfach ausrechnen.
  6. ( 2 + 3 ) · ( 2 + 5 ) = 6 + 7 = 13
    Dieser Klammern können nicht weg gelassen werden, sondern werden zuerst ausgerechnet.

Zurück zu den Aufgaben